Universitätsklinik für Kardiologie
 
Menü
 
Universitätsklinik für Kardiologie / Mitarbeiter
 
 
Prof. Dr. med. Holger Thiele / Lebenslauf
 
Chefarzt der Klinik für Kardiologie
 
Ausbildung

06/1975 - 06/1988   Grundschule und Gymnasium in Berlin
10/1988 - 05/1995   Studium an der Freien Universität Berlin
 
Berufsausbildung

10/1995 - 03/1997   Arzt im Praktikum Innere Medizin/Paulinen-Krankenhaus/Berlin (Dr. med. Lubnow)
06/1997 - 10/1999   Assistenzarzt Innere Medizin/Kardiologie/Herzzentrum Leipzig (Prof. Dr. med. Schuler)
10/1999 - 03/2000   Assistenzarzt-Rotation kardiale MRT/Innere Medizin/Deutsches Herzzentrum Berlin (Prof. Dr. med. Fleck)
04/2000 - 12/2000   Assistenzarzt Innere Medizin/Kardiologie/Herzzentrum Leipzig (Prof. Dr. med. Schuler)
01/2001 - 06/2001   Funktionsoberarzt Innere Medizin/Kardiologie/Herzzentrum Leipzig (Prof. Dr. med. Schuler),
gleichzeitige Rotation Abteilung für Radiologie/Herzzentrum Leipzig (Dr. Baldauf)
07/2001 - 11/2001   Research Fellowship/kardiales MRT/Innere Medizin/Kardiologie/ Leeds General Infirmary/Leeds/Großbritannien (Dr. Sivananthan)
12/2001 - 01/2004   Funktionsoberarzt Innere Medizin/Kardiologie/Herzzentrum Leipzig (Prof. Dr. med. Schuler)
02/2004 - 10/2005   Oberarzt Innere Medizin/Kardiologie/Herzzentrum Leipzig (Prof. Dr. med. Schuler)
11/2005 - 05/2006   Oberarzt Abteilung Rhythmologie/Herzzentrum Leipzig (Prof. Dr. med. Hindricks, Prof. Dr. med. Kottkamp)
06/2006 - 11/2013   Leitender Oberarzt Innere Medizin/Kardiologie/Herzzentrum Leipzig (Prof. Dr. med. Schuler)
12/2013 - 08/2017   Direktor und W3-Professur Medizinische Klinik II (Kardiologie/Angiologie/Intensivmedizin), Universitäres Herzzentrum Lübeck, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Lübeck
seit 09/2017   Direktor und W3-Stiftungs-Professur, Herzzentrum Leipzig - Universitätsklinik, Klinik für Innere Medizin/Kardiologie
 
Qualifikationen

07/1998   Fachkunde Rettungsdienst
10/2002   Facharzt Innere Medizin
03/2003   Schwerpunktbezeichnung Kardiologie
01/2004   Zusatzbezeichnung Notfall- und Rettungsmedizin
02/2006   Sachkunde Schrittmachertherapie
09/2006   Zusatzbezeichnung Magnetresonanztomographie
12/2006   Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin
03/2007   Hochschullehrertraining
01/2009   Schwerpunktbezeichnung Angiologie
 
Kongress- und Symposiumsorganisation

2004 - 2013   Organisation und Leitung Leipziger Notfallsymposium (-450 Teilnehmer)
2006 - 2013   Organisation und Leitung Symposium "Nichtinvasive Bildgebung" mit Hands-on Kurs (-200 Teilnehmer)
2006 - 2013   Mitorganisation Frühjahrstagung der Universität Leipzig - Herzzentrum (-1600 Teilnehmer)
2010 - 2013   Update Akutes Koronarsyndrom - Gemeinschaftsveranstaltung der Uni Halle, Jena, Magdeburg, Dresden und Leipzig - Hauptorganisator (-350 Teilnehmer)
seit 2011   Organisation und wissenschaftliche Leitung Deutsche Kardiodiagnostiktage (-600 Teilnehmer)
seit 2012   Program Committee TCT, USA
seit 2012   Program Committee C3, USA
seit 2014   Organisation Norddeutsche Herztage (-350 Teilnehmer)
seit 2014   Organisation Lübecker Notfalltag (-600 Teilnehmer)
seit 2015   Abstract Chair Joint Meeting EuroCMR/SCMR, Nizza, Frankreich
seit 2016   Program Chair EuroCMR der EACVI Florenz, Italien
 
Doktoranden

seit 1998   Betreuung von mehr als 30 Doktoranden zu Dissertationsthemen:
  • invasive Kardiologie
  • nichtinvasive Bildgebung
  • Endokarditis
  • Lungenarterienembolie
  • akute Koronarsyndrome
  • Takotsubo-Kardiomyopathie
  • Myokarditis
  • kardiogener Schock
  • Biomarker im akuten Koronarsyndrom
 
Forschung

06/1996   Dissertation: "Retrospektive Analyse der Korrelation prä-, intra- und postoperativer Befunde bei Appendicitis", Freie Universität Berlin, Note: rite
seit 1997   Planung, Durchführung, Auswertung wissenschaftlicher Projekte:
  • Kardiale Bildgebung (MRT und CT)
  • akuter Myokardinfarkt (STEMI + NSTEMI)
  • Intensivmedizin
  • Herzinsuffizienz und kardiogener Schock
  • Assist Devices
  • interventionelle Kardiologie
  • Stents und Restenoseverhinderung
  • Endokarditis
  • Stammzelltherapie bei akutem und chronischem Myokardinfarkt
  • Myokarditis
  • Oxidativer Stress bei akutem Koronarsyndrom
  • Bio-Marker und Prognose bei akutem Koronarsyndrom
  • Takotsubo-Kardiomyopathie
  • Effekte von Schokolade auf Hypertonus
2000 - 2013   Aufbau und Leitung der Arbeitsgruppe "Akute Koronarsyndrome und Komplikationen" an der Universität Leipzig - Herzzentrum
2001 - 2013   Aufbau und Leitung der Arbeitsgruppe "kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie und nichtinvasive Bildgebung" an der Universität Leipzig - Herzzentrum
06/2005   Habilitation: "Behandlung des akuten Myokardinfarktes unter Großstadtbedingungen: Vergleich unterschiedlicher Strategien zur Optimierung der Symptom-Reperfusions-Zeit"
12/2009   APL-Professur Universität Leipzig
2008 - 2011   Primary Investigator MR Core Lab für Multizenter-Studie CRISP-AMI
2008 - 2011   Executive Committee und europäischer Koordinator CRISP-AMI-Studie
2008 - 2012   Coordinating Investigator für Multizenter Studie LIPSIA-NSTEMI
2008 - 2012   Coordinating Investigator für Multizenter Studie AIDA-STEMI
2009 - 2013   Coordinating Investigator für Multizenter Studie und Register IABP-SHOCK II (DFG-Förderung)
2011 - 2014   Coordinating Investigator für Multizenter Studie TATORT-NSTEMI
seit 2012   Coordinating Investigator für Multizenter-Studie CULPRIT-SHOCK (EU-Förderung)
2012 - 2014   Core Lab EKG-Diagnostik der RIPHeart-Studie (DFG-Förderung)
seit 2014   Co Principal Investigator für Multizenter-Studie TOMAHAWK (DZHK-Förderung)
seit 2015   Coordinating Investigator für Multizenter-Studie SOLVE-TAVI
seit 2015   Coordinating Investigator für Multizenter-Studie Cava-ADHF (DZHK-Förderung)
seit 2015   Coordinating Investigator für Multizenter-Studie SCORE-CTO
seit 2015   Coordinating Investigator für Multizenter-Studie SUGAR-EVE
12/2013   W3-Professur Universität Lübeck
09/2017   W3-Stiftungs-Professur Universität Leipzig
 
Preise

04/2005   Karl-Ludwig-Neuhaus-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: "Comparison of Prehospital Fibrinolytic/Abciximab Therapy with Prehospital Initiated Facilitated Percutaneous Coronary Intervention in Acute Myocardial Infarction"
03/2007   Martin-Kirschner-Forschungspreis der Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte: "Einfluss von Zeit-Reperfusion, TIMI-Fluss und ST-Segment Resolution auf die Infarktgröße und die Infarkttransmuralität gemessen mittels delayed enhancement Magnetresonanztomographie"
04/2010   Fritz-Acker-Preis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie für Forschungstätigkeiten auf dem Gebiet der kardiovaskulären Medizin insbesondere der "Therapie des akuten Herzinfarktes"
04/2010   Forschungspreis der Arbeitsgemeinschaft Leitender Kardiologischer Krankenhausärzte für: "IABP-SHOCK Trial und Register"
02/2013   Hanse-Forschungspreis für Intensivmedizin für: "Intraaortic Balloon Support for Myocardial Infarction with Cardiogenic Shock"
04/2013   Andreas-Grüntzig Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie für: "Intraaortale Ballonpumpe im kardiogenen Schock. Die randomisiert, prospektive Multizenter-Studie Intraaortic Balloon Pump in cardiogenic shock II (IABP-SHOCK II)"
 
Preise Seniorautorenschaft

04/2009   Karl-Ludwig-Neuhaus-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: "Aborted myocardial infarction after primary angioplasty: Incidence, patient characteristics, prognostic relevance and magnetic resonance imaging findings" Dr. Ingo Eitel; Senior-Autor
04/2010   Hans-Blömer Young Investigator Award für Klinische Kardiologie: "Impact of early vs. late microvascular obstruction assessed by magnetic resonance imaging on long-term outcome after ST-elevation myocardial infarction"
2. Preis Dr. Suzanne de Waha; Senior Autor
10/2010   Hans-Jürgen Brettschneider Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: "Gender differences in myocardial salvage and clinical outcome in patients with acute reperfused ST-elevation myocardial infarction" Dr. Ingo Eitel; Senior Autor
04/2012   Andreas-Grüntzig-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: "Randomized comparison of a polymer-free sirolimus-eluting stent versus a polymer-based paclitaxel-eluting stent in patients with diabetes mellitus - the LIPSIA Yukon Trial." Dr. Steffen Desch; Senior Autor
04/2012   Hans-Blömer Young Investigator Award der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: "Comparison of bare-metal stenting with minimally invasive bypass surgery for stenosis of the left anterior descending coronary artery - A 10-year follow-up"
2. Preis Dr. Stephan Blazek; Senior Autor
04/2012   Karl-Ludwig-Neuhaus-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: "Osteoprotegerin in ST-elevation myocardial infarction: Prognostic impact and association with markers of myocardial damage by magnetic resonance imaging" Dr. Georg Fürnau; Senior-Autor
04/2013   Hans-Blömer Young Investigator Award der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: "Prognostic lmpact of cardiac magnetic resonance imaging parameters vs. traditional outcome markers in ST-elevation myocardiaI infarction- Data from 1217 patients derived from multicenter studies"
2. Preis Dr. Suzanne de Waha; Senior-Autor
 
Orden

04/2012   "Cross of the Knight of the Order for Merits to Lithuania" verliehen durch die Präsidentin der Republik Litauen Dalia Grybauskaite am 06.07.2012 für die Verdienste um Litauen
 
Einladungen zu Berufungsverfahren

W2-Peter-Lancier Stiftungsprofessur 3. Listenplatz
Universität Münster - Berufungsverhandlungen 2007
W2-Professur Kardiologie und Intensivmedizin 1. Listenplatz
Universität Jena - Berufungsverhandlungen 2008 (nicht angetreten)
W3-Professur Kardiologie Erlangen - Endauswahl
W3-Professur Kardiologie Marburg - 3. Listenplatz
W3-Professur Kardiologie Regensburg - Endauswahl
W3-Professur Kardiologie Halle - Endauswahl - Verfahren laufend
W3-Professur Kardiologie Charité Campus Virchow-Klinikum - Endauswahl - Verfahren laufend
W3-Professur Kardiologie Lübeck - 1. Listenplatz mit Ruf
W3-Stiftungsprofessur Kardiologie Leipzig - 1. Listenplatz mit Ruf
 
Fachgesellschaften

seit 2000   Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
seit 2001   European Society of Cardiology
seit 2001   Society of Cardiovascular Magnetic Resonance
seit 2002   Arbeitsgruppe kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2002   Arbeitsgruppe kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie der European Society of Cardiology
seit 2007   Arbeitsgruppe Intensivmedizin der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2008   Arbeitsgruppe interventionelle Kardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2008   Arbeitsgruppe European Association of Percutaneous Cardiovascular Interventions
2009 - 2010   Task Force-Leiter Mitglieder-Rekrutierung und Homepage Arbeitsgruppe kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
2010   Nukleus-Mitglied Arbeitsgruppe kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie der European Society of Cardiology
2011 - 2013   Arbeitsgruppensprecher der Arbeitsgruppe kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
2011 - 2014   Programmkomitee Society of Cardiovascular Magnetic Resonance Imaging
seit 2011   Programmkomitee Transcatheter Cardiovascular Therapeutics
seit 2011   Nukleus Arbeitsgruppe Intensivmedizin der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2011   Nukleus Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK) der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2013   Arbeitsgruppe Acute Cardiac Care Association der European Society of Cardiology
seit 2016   Arbeitsgruppensprecher der Arbeitsgruppe Intensivmedizin der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2016   Fellow of European Society of Cardiology (FESC)
 
Gutachtertätigkeit

seit 2006   British Heart Foundation
seit 2007   Scottish Heart Foundation
seit 2007   Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (Abstract-Grader)
seit 2009   Europäische Union - Framework Programmes for Research and Technological Development 6+7
seit 2010   Society of Cardiovascular Magnetic Resonance Imaging (Abstract-Grader)
seit 2010   American College of Cardiology (Abstract-Grader)
seit 2010   European Society of Cardiology (Abstract-Grader)
seit 2011   Deutsche Gesellschaft für Herz- und Thoraxchirurgie (Abstract-Grader)
seit 2012   Netherlands Research Council
seit 2012   Danish Research Council
seit 2013   EuroPCR (Abstract-Grader)
seit 2013   Deutsche Stiftung für Herzforschung
seit 2013   Netherlands Organisation for Scientific Research (NWO)
seit 2013   National Centre for Research and Development Poland
seit 2013   European Society of Cardiology - ACCA (Abstract-Grader)
seit 2013   European Society of Cardiology - EACVI (Abstract-Grader)
seit 2014   Europäische Union - Framework Programmes for Research and Technological Development HORIZON
2014 - 2017   Clinical Study Group des DZHK
 
Leitlinien-Komitees

seit 2009   S2-Leitlinien Einsatz der IABP der Deutschen Gesellschaft für Herz- und Thoraxchirurgie
2008 - 2011   S3-Leitlinien Kardiogener Schock der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Reviewer
seit 2010   Leitlinien MRT und CT der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und der Deutschen Röntgen-Gesellschaft
seit 2011   Positionspapier Struktur von Herzinfarktnetzwerken der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2012   Kommentar zu den STEMI-Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2012   Task Force PCI-Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
2014   Task Force Qualifikationsstandards für TAVI der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
seit 2014   S3-Leitlinie Kardiogener Schock der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
2014 - 2016   Guidelines for Revascularization der European Society of Cardiology
2015 - 2017   Guideline Writing Member Cardiogenic Shock der American Heart Association
2016   2016 Update Task Force Qualifikationsstandards für TAVI der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
 
Editorial and Scientific Boards

seit 2001   American Journal of Cardiology ad-hoc Reviewer
seit 2001   American Heart Journal ad-hoc Reviewer
seit 2003   Journal of Cardiovascular Magnetic Resonance ad-hoc Reviewer
seit 2003   Clinical Research in Cardiology ad-hoc Reviewer
seit 2005   Journal of the American College of Cardiology ad-hoc Reviewer
seit 2006   Intensive Care Medicine ad-hoc Reviewer
seit 2006   European Heart Journal ad-hoc Reviewer
seit 2007   The Lancet ad-hoc Reviewer
seit 2007   Circulation ad-hoc Reviewer
seit 2007   International Journal of Cardiology ad-hoc Reviewer
seit 2007   EuroIntervention ad-hoc Reviewer
seit 2008   Notfallmedizin up2date Herausgeber
seit 2009   International Journal of Artificial Organs ad-hoc Reviewer
seit 2009   Catheterization & Cardiovascular Interventions ad-hoc Reviewer
seit 2009   Interventional Cardiology ad-hoc Reviewer
seit 2009   Trials ad-hoc Reviewer
seit 2009   Circulation Cardiovascular Imaging ad-hoc Reviewer
seit 2009   Circulation Cardiovascular Interventions ad-hoc Reviewer
seit 2009   JACC Cardiovascular Imaging ad-hoc Reviewer
seit 2009   JACC Cardiovascular Interventions ad-hoc Reviewer
seit 2009   International Journal of Cardiovascular Imaging ad-hoc Reviewer
seit 2010   Radiology ad-hoc Reviewer
seit 2010   Heart ad-hoc Reviewer
seit 2010   Canadian Medical Association Journal ad-hoc Reviewer
seit 2010   Clinical Research in Cardiology ad-hoc Reviewer
seit 2010   Journal of Magnetic Resonance Imaging ad-hoc Reviewer
seit 2011   Journal of Cellular and Molecular Medicine ad-hoc Reviewer
seit 2011   European Journal of Radiology ad-hoc Reviewer
seit 2011   Der Kardiologe Editorial Board
seit 2011   European Heart Journal - Cardiovascular Imaging Associate Editor
seit 2011   Herz ad-hoc Reviewer
seit 2012   Atherosclerosis ad-hoc Reviewer
seit 2012   New England Journal of Medicine ad-hoc Reviewer
seit 2012   Journal of Thrombosis and Thrombolysis ad-hoc Reviewer
seit 2012   Thrombosis and Thrombostasis ad-hoc Reviewer
seit 2012   Herz Editorial Board
seit 2013   European Radiology ad-hoc Reviewer
seit 2013   The Thoracic and Cardiovascular Surgeon Editorial Board
seit 2013   Clinical Research in Cardiology Editorial Board
seit 2015   Nature Reviews ad-hoc Reviewer
seit 2015   EuroIntervention Guest Editor
seit 2016   Journal of the American College of Cardiology Guest Editor
seit 2016   European Heart Journal: Acute Cardiovascular Care Editorial Board
 
Leipzig, 01.09.2017

Prof. Dr. Holger Thiele
 
Universitätsklinik für Kardiologie / Holger Thiele
Bild
 
 
Universitätsklinik für Kardiologie